Atomic Magazin

letztes Update: December 09, 2019Kategorien: About Us Alpine BC Touring Nordic

REDSTER-TEAM: SPEED-POWERPLAY DER STARS – ATOMIC 17 MAL TOP 10!

Mehr lesen

Aktuelle Magazin Artikel

Alpine

REDSTER-TEAM: SPEED-POWERPLAY DER STARS – ATOMIC 17 MAL TOP 10!

Die beiden Speed-Wochenenden haben die Teamstärke von Atomic eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Redster-Racer nehmen aus fünf Speed-Events in Nordamerika 17 Top 10 Resultate mit nach Europa. Gerade bei den Damen war der Auftakt in den schnellen Kurven ein Redster-Powerplay: Abfahrts-Premierensieg von Carving-Phänomen Ester Ledecka (Olympiasiegerin in Super G und Snowboard), Podiumplätze für Mikaela Shiffrin, Stephanie Venier, Nicol Delago. Stark auch Aleksander Aamodt Kilde und Adrian Smiseth Sejersted – sind sie die Next Norge Superheroes?

Mehr lesen 4 Minuten zum Lesen
Nordic

EVGENIJ BELOV STARTET MIT SIEG IN DER STAFFEL IN SEINEN WINTER

Station 2 im noch jungen Weltcup-Winter für das Atomic Nordic Team: Evgenij Below startete erst in Lillehammer ins Geschehen, blieb im Skiathlon hinter seinen Erwartungen und gewann tags darauf nach starker Einzelleistung mit RUSSIA II den Staffelbewerb. Simen Hegstad Krueger meldete sich nach Infekt in der Vorwoche mit Platz 11 im Skiathlon und starker Laufleistung im Staffelrennen zurück. In der Nordischen Kombination war Fabian Rießle erneut bester Redster-Athlet: einmal Dritter, einmal Vierter. Die Atomic-Biathleten performten in Oestersund: Topp-Platzierung für Benjamin Weger im Einzelrennen über 20 Kilometer als Fünfter, Simon Eder strahlte nach seinem schwierigen Herbst über einen 12. Platz.

Mehr lesen 3 Minuten zum Lesen
Alpine

DIE SHIFFRIN-SHOW GEHT WEITER – UND DIE SPEED-STARS GEBEN GAS

Die Frage, wer in Sachen Dominanz die Nachfolge von Marcel Hirscher antritt, scheint nach vier Rennen der neuen Saison beantwortet – Mikaela Shiffrin! Beim Heim-Slalom in Killington stand sie mit 2,29 Sekunden Vorsprung zum 42. Mal in ihrer Karriere als Siegerin im Ziel, nachdem sie den RTL als Dritte und somit alle bisherigen Saisonrennen auf dem Siegespodium beendet hatte. Und Lake Louise war auch für die Atomic Speed-Herren ein durchaus erfreulicher Saisonstart...

Mehr lesen 4 Minuten zum Lesen
Nordic

REDSTER NORDIC: TIRIL STARK – DIE ATOMIC-KOMBINIERER ALLE IN FORM

Für das Atomic Nordic Team ist das erste Rennwochenende als erste Standortbestimmung im neuen Winter sehr zufriedenstellend verlaufen. Besonders erfreulich: Tiril Udnes Weng demonstrierte beim Weltcupauftakt in Ruka (FIN) zu ihrer gewohnten Sprintstärke (Platz 6) auch starke Aufwärtstendenz im Distance-Bereich. Tiril beendete das 10-km-Verfolgungsrennen auf Platz 7, auch die Atomic-Ladies Anne Kjersti Kalvaa und Victoria Carl machten in diesem Bewerb mit starken Laufzeiten einen guten ersten Eindruck zu Saisonstart. Und das Redster-Powerteam in der Nordischen Kombination schrieb mit acht Top-10-Plätzen in drei Bewerben an...

Mehr lesen 4 Minuten zum Lesen
Alpine

SO NAHBAR, WIE SONST KEIN STAR –#41: MIKAELAS NEUER WELTREKORD

1,78 Sekunden Vorsprung! Mikaela Shiffrin sagt im Plauderton: „Erster Lauf solide. Zweiter Lauf solide, etwas mehr gepusht und Glück hatte ich auch.“ Bescheiden, nahbar: So plaudert sie über ihren Sieg in Levi, es war ein Sieg für die Ewigkeit, ihr 41 – kein Mann, keine Frau vor ihr haben so viele Weltcupslaloms gewonnen. Das eine ist die Piste und das andere ist die Persönlichkeit – Redster-Superstar Mikaela ist da wie dort eine Lichtgestalt.

Mehr lesen 4 Minuten zum Lesen
About Us

BEKENNTNIS ZU BEWUSSTSEIN UND ENGAGEMENT FÜR DIE UMWELT

Mit Beginn der Ski-Saison 2019/2020 unterstützen wir die gemeinnützige Organisation PROTECT OUR WINTERS (POW) Austria, die sich mit dem Klimawandel und der damit verbundenen Belastung der Umwelt auseinandersetzt. ATOMIC steht für alle Facetten des Skisports und unterstreicht mit dem Engagement seine Ambition diese nachhaltig zu gestalten. Wir reihen uns in einer wachsenden Gruppe von bekannten Outdoor-Unternehmen ein, die sich mit POW AT zusammengeschlossen haben, um den Ernst der Lage zu verdeutlichen und konkrete Veränderungen anzustoßen.

Mehr lesen 5 Minuten zum Lesen
Alpine

MIKAELA IN SÖLDEN SOUVERÄN
UND STARKER START FÜR DIE REDSTER-ROOKIES

Die Saison ist eröffnet – die erste Standortbestimmung für das Redster-Team vielversprechend: Mikaela Shiffrin nimmt als Zweite des Sölden-RTL heuer 20 Punkte mehr als im Vorjahr mit und ist mega happy mit ihrem starken Start. Für die beiden Atomic-Rookies Lucas Braathen (6.) und Erik Read (7.) hat sich der Wechsel in das Redster-Team schon bezahlt gemacht. Und angesichts seines wilden Abflugs am Vortag war Platz 12 von Manuel Feller auch eine kleine Sensation.

Mehr lesen 3 Minuten zum Lesen
Nordic

KEIN WACHS, KEIN PROBLEM: SKINTEC

Du hast keine Zeit zum Wachsen. Du willst kein Geld für Wachs ausgeben. Du willst dich nicht in die Wachsthematik einarbeiten. Du bist nicht alleine. Wir haben gleichgesinnte Langläufer in Skandinavien getroffen, der Wiege des Nordischen Skisports, und sie haben uns erzählt, wie sie das Thema ‚Wachs‘ handhaben.

Mehr lesen 6 Minuten zum Lesen
Alpine

REDSTER TEAM AM RED CARPET. MARCEL SAGT: DANKE, ATOMIC!

„Gefühlt fängt heute für mich der Winter an.“ Besser als Ski-Superstar Mikaela Shiffrin kann man die besondere Atmosphäre beim Media Day von Atomic nicht beschreiben. Der Medienevent im neuen Atomic Experience Center war auch diesmal wieder das euphorisierende Get together der Skiszene. Mit 100 internationalen Journalisten, mit dem Redster Star-Lineup auf dem Red Carpet und mit einem gelungenen Überraschungsauftritt.

Mehr lesen 3 Minuten zum Lesen