SO FANNY: DIE ATOMIC-BIATHLETIN HOLT GOLD BEI IHRER HEIM-WM

NORDIC MAR 14, 2016

SO FANNY: DIE ATOMIC-BIATHLETIN HOLT GOLD BEI IHRER HEIM-WM

NORDIC MAR 14, 2016

Nordic

MAR 14, 2016

Sie hat es geschafft. Zwei Mal kam Fanny Horn Birkeland (NO), noch als ledige Fanny Welle-Strand Horn, als Ersatzläuferin bei Großevents in der norwegischen Biathlon-Staffel zum Einsatz, zwei Mal gewann ihre Staffel Bronze. Diesmal bei der Heim-WM in Oslo war Fanny gesetzt.

Und jetzt ist die hochtalentierte Redster-Athletin Weltmeiste-rin in der Staffel! Für Atomic-Biathleten Julian Eberhard (AT) und Dominik Windisch (IT) reichte es mit der Österreich-Staffel bzw. im Massenstart leider nur für Platz 4. Erfolgsmeldung der französischen Redster-Athletin Aurèlie Dabudyk - sie lief beim Engadin Skimarathon auf den starken 5. Platz.

Der Biathlon-Staffel-Bewerb der Damen bei ihrer Heim-WM in Oslo am vergangenen Samstag: Wieder einer der großen Tage im ihrem Leben und für ihre Medaillensammlung. Die Staffel-Goldene ist das absolute Prunkstück im reichhaltigen Bronzevorkommen von Fanny Horn Birkeland in ihrer Osloer Wohnung. Dort hängt sie neben Olympia-Bronze von Sotchi (Staffel), und WM-Bronze von Ruhpolding und Kontiolahti, zusammen mit fünf nationalen Medaillen. Die Goldene macht das Dutzend voll - und ist ein verspätetes Geburtstagsgeschenk von ihr an sich selbst: Am 8. März wurde Fanny 28.

FANNY: ALS WELTMEISTERIN VOM HOLMENKOLLEN IN DIE WOHNUNG NACH OSLO

Nachdem sie bei Großereignissen zwei Mal als Ersatzläuferin kurzfristig zu den großen Staffel-Auftritten und Bronze gekommen war, war sie diesmal fix gesetzt. Und fuhr als Weltmeisterin heim in ihre Wohnung unweit des Holmenkollen-Stadions.

Wieder so ein großer Tag. Vergleichbar mit dem 16.1.2015: Damals verwies Fanny dank perfekter Lauf- und Schießleistung im Biathlon-Sprint von Ruhpolding die dreifache Olympiasiegerin Darja Domratschewa aus Weißrussland auf Platz 2 und feierte ihren Debutsieg im Weltcup. Vor 11.500 Zeugen im Publikum. Weniger waren es bei einem anderen großen Tag für Fanny, dem 8. 8. 2015: An dem Tag heiratete sie den norwegischen Biathleten Lars Helge Birkeland. Im Vorjahr hatten beide am selben Tag den Sprint-Bewerbe bei den norwegischen Meisterschaften gewonnen.

DOMINIK WINDISCH: DER UNDANKBARE VIERTE PLATZ IN DER STAFFEL

Seine Leistung war stark, beim Schießen lief es nicht ganz so gut: der Atomic-Biathlet Dominik Windisch (IT) musste sich bei seinem Einsatz mit der österreichischen Staffel bzw. im Massenstart bei der WM in Oslo mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Und noch eine Erfolgsmeldung von Engadin Skimarathon für das Atomic Nordic Team: Redster-Läuferin Aurèlie Dabudyk landete auf Platz 5.

#weareskiing