Mountain Academy
Wissen bringt Sicherheit
on tour mit sage & Nick

BC TOURING MAR 25, 2016 42031 views 01:12 mins

Mountain Academy
Wissen bringt Sicherheit
on tour mit sage & Nick

BC TOURING MAR 25, 2016
42031 views
01:12 mins

BC Touring

MAR 25, 2016

Unzählige Skitouren, Lawinenkurse und Suchübungen mit dem LVS-Gerät, all das ist notwendig, um sich wirklich fundiertes Backcountry-Wissen aneignen zu können.

Nick McNutt
Kanada / Powder

date of birth

October 28, 1988

discipline

Backcountry

Wir bei Atomic möchten nicht nur das beste Backcountry Equipment zur Verfügung stellen, sondern unsere Community auch mit einer Online Lernplattform unterstützen. Nur so kannst du die richtigen Entscheidungen am Berg treffen und deiner Verantwortung bewusst werden. Deshalb haben wir die Mountain Academy ins Leben gerufen. www.mountainacademy.atomic.com

„Totale Kontrolle und Sicherheit in den Bergen gibt es eigentlich nicht. Wir können zwar da rauf und unsere Grenzen testen, aber wenn der Berg will, testet er uns“, sagt der kanadische Freeskier Nick McNutt. „Bei unserer Hüttentour in Österreich vor nicht allzu langer Zeit haben wir genau das erlebt: eine komplett instabile, mit Felsen durchzogene Schneedecke. Wir mussten unsere Ansprüche ziemlich herunterschrauben, hatten aber trotzdem eine Menge Spaß dort oben.“

“Erfahrung und Know-how sind die besten Berater und geben einem ein gutes Gefühl im Backcountry. Die Mountain Academy ist dafür der beste Einstieg.”

Sage Cattabriga-Alosa

Atomic Mountain Academy I Sage Cattabriga-Alosa
00:19 mins

Bei ihrem Trip in den Kitzbüheler Alpen unweit der Hohen Tauern, der höchsten Berge Österreichs, hofften Nick McNutt und Sage Cattabriga-Alosa, alles fahren zu können, was die Region zu bieten hatte, aber wegen der dünnen Schneedecke und der instabilen Verhältnisse mussten sie ihre Pläne ändern. Sie wollten nach einem abgesagten Contest zu Beginn der Saison noch das Bestmögliche aus ihrem Aufenthalt in Europa herausholen – also so viel wie möglich Ski fahren und neue Spots ausfindig machen. Doch die Gegebenheiten machten ihnen einen Strich durch die Rechnung. Den Großteil der Zeit verbrachten sie demnach mit Diskussionen über die Schneelage und mit Skitouren ins Gelände, immer auf der Suche nach guten Bedingungen. Doch, manchmal müssen eben die Erfahrung einer neuen Location und ein paar kurze, flache Runs für Leute wie Sage und Nick genügen, die sich regelmäßig die steilsten Hänge von den Gipfeln Alaskas hinunterstürzen.

„Man muss so viel beachten, wenn man in den Bergen unterwegs ist“, sagt Sage. „Und obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass man immer die richtige Entscheidung trifft, sind Erfahrung und Know-how die besten Berater und geben einem ein gutes Gefühl im Backcountry. Die Mountain Academy ist dafür der beste Einstieg.“

Sage Cattabriga-Alosa
USA / Powder

date of birth

December 27, 1979

home resort

GRAND TARGHEE WY

discipline

Backcountry

hobbies

Ski- und Fahrradfahren, Skaten, Malen

Die Atomic Mountain Academy ist ein Baustein im Lernprozess, um sicher auf den Bergen unterwegs zu sein. Je klarer man sich dessen als Skifahrer ist, desto bewusster wird man sich, was es noch zu lernen gibt. Und dass der Berg schlussendlich der beste Lehrer ist. Die Mountain Academy ist eine zusätzliche Informationsquelle. Sie bietet die Möglichkeit, zu testen, was man weiß und was man (noch) nicht weiß. Sie ist eine Referenz mit zusammengefassten Informationen von Bergsportexperten und eine Community für alle, die am Berg bewusste Entscheidungen für ihre eigene Sicherheit treffen möchten. Die Mountain Academy ist also ein Tool, das neben Lawinenlageberichten und Informationen, die während des jeweiligen Winters gesammelt wurden, zum Einsatz kommen kann. Sie bietet Skifahrern die Chance, ihr Wissen während der Sommermonate aufzufrischen und ihr Sicherheitsbewusstsein (wieder) zu schärfen. Und sie hilft ihnen, bei ihren Abenteuern im Backcountry die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen.

#weareskiing