WELTMEISTER! REDSTER-HERO MARCEL HOLT WM-GOLD NR. 5

RACE FEB 17, 2017

WELTMEISTER! REDSTER-HERO MARCEL HOLT WM-GOLD NR. 5

RACE FEB 17, 2017

Race

FEB 17, 2017

Das Redster-Zeitalter und sein strahlendster Atomic-Star Marcel Hirscher: Je härter die „Heavy Mental“-Nummern bei Großereignissen, desto stärker wird er! Nach Slalom-Gold bei der Heim-WM in Schladming 2013, Kombi-Gold in Vail / Beaver Creek 2015 (und jeweils Team-Gold) jetzt RTL-Weltmeister 2017! Fünf große Kristallkugeln und jetzt fünf WM-Goldmedaillen - der König des Skirennsports hat sich wieder einmal selbst gekrönt...

Eine der wenigen Reporterfragen, die Marcel Hirscher in der Ära seiner fünf Gesamt-Weltcupsiege nie gestellt wurde: Schreiben Sie Ihre Drehbücher eigentlich selbst? Auch die Story um seine dritte WM-Goldmedaille (zählt man die zwei aus Teambewerben dazu, war es schon seine fünfte) hat wieder den für ihn typischen Spannungsbogen. Ein einziges Hundertstel hatte in der Kombi eine Titelverteidigung gecrasht (und immerhin Silber beschert). Der Teambewerb verlief auch alles andere als goldig mit ein wenig Ärger, ob entbehrlicher Medienhäme. Das RTL-Training war auch nicht so super. Ja und dann wieder dieser Marcel-Moment mit dem Phönix-aus-der-Asche-Effekt: Plötzlich ist er wieder da, macht es wahnsinnig spannend und überstrahlt am Ende alle! Hirscher Heavy Mental, der Redster-Rockstar, der nie müde wird...

DER SKI-SUPERSTAR HAT DIE GRÖSSTE LOGSTIK – UND LIEFERT PÜNKTLICH

Christian Höflehner, erfolgreicher Global Race Manager bei Atomic und Hirscher-Intimus noch aus der Zeit als sein Coach, sagt etwas sehr Interessantes: „Im Sport wird so oft der Begriff ´Leistung abrufen´ verwendet. Im Grunde ist das jedes Mal ein kleines Wunder, wenn das Athleten gelingt. So kann sich jeder am besten vorstellen, was Marcel Hirscher da seit Jahren Woche für Woche leistet. Es ist schier unmenschlich. Und jedes Mal, wenn es ihm wieder gelingt, freut sich die gesamte Company mit ihm – weil wir alle wissen, wie schwierig es ist und er immer betont, wie viele es für seinen Erfolg braucht. Dieser Spirit macht uns bei Atomic aus.“

60 Paar Ski (je zehn für Super-G und Abfahrt, 20 für Slalom und Riesentorlauf), 6 Skibrillen mit 60 (!) Ersatzscheiben, acht Paar Skischuhe mit Reserveteilen und Ersatzschrauben. Weiter drei Helme für RTL, Super-G und Abfahrt, zwei für Slalom, 15 Kilogramm Grundwachs und Rennwachs, 70 Feilen, 40 Abziehklingen: Marcel Hirscher hat die größte Erfolgslogistik von allen – dafür liefert er pünktlich.

DER WELTMEISTER IST STOLZ AUF DEN NEUEN REDSTER ATOMIC G9

Er ist der beste Skifahrer der Welt. Sein Know-how? Verbirgt sich in einer bahnbrechenden Innovation aus Altenmarkt: im neuen Atomic Redster G9 mit Servotec, dem ersten Ski mit Servolenkung. Dieser Meilenstein der Ski-Geschichte verdankt seine Performance auch Marcels Racing-Erfahrung. Marcel Hirscher: „Ziemlich das Geilste, was man an den Füßen haben kann.“

Marcel Hirscher hat im abschließenden WM-Slalom am Sonntag noch die Chance auf Medaille Nr. 3 bei dieser WM, Mikaela Shiffrin & Co. carven Samstag um Medaillen.

#weareskiing