TEAM ATOMIC: DER REDSTER POWERSCORE!

ALPINE FEB 05, 2019

TEAM ATOMIC: DER REDSTER POWERSCORE!

ALPINE FEB 05, 2019

Alpine

FEB 05, 2019

Mit Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher sind seit Jahren die Ski-Superstars der Gegenwart unter Vertrag. Beide führen souverän im Gesamtweltcup, beide reisen als Maß aller Dinge im Skisport zur Ski-WM nach Åre. Aber nicht als die einzigen Medaillenanwärter: In der laufenden WM-Saison haben Redster-Athletes von 53 Rennen im Weltcup sage und schreibe 26 gewonnen! Der Rest der Skiwelt, also alle anderen Skimarken zusammen, halten bei 28. Dieser Zahlenvergleich sagt alles über die Dominanz von Weltmarktführer Atomic im Skirennsport.

Atomic hat nicht das größte, sondern das beste Team an Top-Athleten. In sechs von neun Disziplinenwertungen tragen diese aktuell die roten Trikots. Auch Goggia, Venier, Schwarz, Feller und Caviezel sind maßgeblich am „Powerscore“ beteiligt. Was ist das Erfolgsgeheimnis hinter der Power-Scorecard von Atomic? Begeisterung für Innovation. Liebe zur Herausforderung. Commitment zur Bestleistung. Und die große gemeinsame Vision, die alles ins sich vereint und die aus dem großen Team Atomic eine verschworene Gemeinschaft macht: Produkte, Services und den Markenspirit zu haben, die aus Skifahrern noch bessere Skifahrer machen.

Atomic steht nicht nur für Rennsport-DNA seit Jahrzehnten, sondern auch für die Kompetenz, aus High Individuals im Spitzensport eine Gruppe von Teamplayern zu formen, die sich gegenseitig unterstützen, bestärken und in ihrer Performance pushen. Dieses Selbstverständnis ist eine Grundvoraussetzung, wenn Kompetenz- und Know-how-Transfer gelingen. Von Rennläufern zu Ski-Entwicklern, von den Ski-Entwicklern zur Servicecrew im ständigen Abgleich mit den Athleten. Und letztlich – aus dem Rennsport zu den Millionen von Menschen, die Skifahren lieben. Nur die Kompromisslosigkeit bei der Entwicklung hochwertiger Produkte und Leistungen macht aus Skifahrern, bessere Skifahrer. Das gilt für Einsteiger. Das gilt für Fortgeschrittene. Und das gilt für die Besten der Welt. Atomic widmet diesem Transfer sein ganzes Engagement, gemeinsam mit einer weltweiten Community an Partnern, Händlern, Experten – und Fans der stärksten Marke im Wintersport.

Bei der Ski-WM in Åre wird die Leading Brand des Skirennsports mit ihren Top-Athletinnen und Athleten aus 13 Nationen wieder alles tun, um ihrem hohen Selbstanspruch gerecht zu werden. Neben Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher haben auch viele andere im Redster-Powerlineup Medaillenchancen - allen voran Marco Schwarz, Manuel Feller, Mauro Caviezel, Daniel Danklmaier, Adrian Smiseth Sejersted bei den Herren; Stephanie Venier, Sofia Goggia und Ester Ledecka bei den Damen. Und um sie alle in Åre mit dem besten Material unterstützen zu können, reist das 20köpfige Atomic-Supportteam mit ausreichend Ski-Equipment und Tuning-Werkzeug in den hohen Norden.

Das einzige, was diesen Approach und diesen Spirit im Atomic Team noch toppen kann? Ist der mentale Support, das Daumendrücken, das Mitjubeln all der Partner und Freunde, die sich der großen Atomic-Familiy verbunden fühlen.

#weareskiing