WAS SKIFAHRERINNEN WOLLEN

ALL MOUNTAIN SEP 19, 2016 2081 views 03:17 mins

WAS SKIFAHRERINNEN WOLLEN

ALL MOUNTAIN SEP 19, 2016
2081 views
03:17 mins

All Mountain

SEP 19, 2016

Es klingt ganz einfach, aber wer Ski für Frauen designt und entwickelt, sollte das aus ihrem Blickwinkel tun.

Daher ist Atomic stolz eine Ski-Produktmanagerin im Team zu haben. Wir haben Maria Pichler getroffen, ehemalige Profi-Snowboarderin und heutige Produktexpertin für Damenski, um mit ihr über ihre Karriere und ihr neuestes Projekt zu sprechen: Vantage X-Ski.

VON DER WELTKLASSE-SNOWBOARDERIN ZUR PRODUKTEXPERTIN

Maria ist quasi mit Ski an den Füßen zur Welt gekommen. Hinter dem Haus ihrer Familie gab es einen Skilift und so stand sie mit nur 2 Jahren das erste Mal auf den Brettern. Es dauerte nicht lange bis sie bei Skirennen an den Start ging, doch mit den 80er Jahren kam das Snowboarden auf und Maria tauschte ihre Ski gegen ein Board. Das Boarden wurde schnell Ihres, so dass sie ihr Hobby zum Beruf machte und es als Pro auf insgesamt 14 Weltcup-Siege, einen Europameistertitel, eine Silbermedaille bei Weltmeisterschaften und einen fünften Platz bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City brachte.

„Ich wurde von Oxygen, Atomics Snowboardmarke, gesponsert. Nach meiner sportlichen Karriere startete ich bei Atomic als Produkttrainerin. Und bin nun 10 Jahre im Produktmanagement tätig, zuständig für die gesamte Damenski-Kollektion von Atomic – vom Design über Produkttests bis hin zur Vermarktung.“

“Mein Job ist total erfüllend und vielseitig. Ich arbeite kreativ mit Farben und Designs, und bin gleichzeitig auch für die Vermarktung verantwortlich.”

Maria Pichler

PERFEKTIONISTIN DURCH UND DURCH

In ihrer Rolle als Produktmanagerin ist Maria eine ziemliche Ausnahme in der Skiindustrie, einer typischen Männerdomäne. Vielleicht ist sie sogar die einzige Frau in einer vergleichbaren Position. Auf jeden Fall ist sie richtig gut in dem, was sie tut. Einige der beliebtesten und weltweit meistverkauften Ski tragen ihre persönliche Handschrift.

Da sich rund um die Skifabrik in den österreichischen Alpen unzählige Skigebiete befinden, kann Maria das ganze Jahr über jeden beliebigen Ski testen. „Ich habe immer eine ziemlich konkrete Vorstellung im Kopf und wenn ein Ski meine Erwartungen nicht erfüllt, arbeiten wir so lange daran bis alles passt“ sagt sie. Maria hat ein gutes Gefühl dafür, was verschiedenen Skifahrerinnen wichtig ist, egal ob sie total sportlich ist und einen aggressiven Ski sucht oder ob es sich um eine Freizeitfahrerin handelt, die einfach ganz entspannt ‚cruisen‘ will. „Mein Ziel ist es jeden einzelnen Ski so zu kreieren, dass er den Tag in den Bergen für seine Fahrerin unvergesslich macht“ sagt Maria.

Natürlich gibt es auch eine Maria abseits der Pisten. Sie übt und unterrichtet regelmäßig Qigong, läuft Halbmarathons und verbringt so viel Zeit wie möglich in den Bergen, Sommer wie Winter. All das bedeutet Ausgleich und Entspannung für Maria.

VANTAGE X FÜR FRAUEN

Ihre Leidenschaft fürs Skifahren und die Berge teilt Maria mit ihrem 22-jährigen Sohn Patrick, der in der Prototypenentwicklung bei Atomic beschäftigt ist. Dadurch arbeiten sie oft gemeinsam an Projekten, wie z.B. an Marias jüngstem ‚Baby‘: Vantage X W, der neuen Pisten-/All Mountain-Skilinie für Frauen.

„Das Besondere an Vantage X ist das geringe Gewicht. Die Ski sind ca. 20% leichter als vergleichbare Modelle und dadurch ganz einfach zu fahren. Sie sind aber nicht nur besonders leicht, sondern auch besonders stabil und bieten so eine perfekte Kombination aus Performance und einfachem Handling, das ideal für Frauen ist“ sagt Maria. Vantage X ist ab Herbst 2016 erhältlich

#sheskis #weareskiing