Übersicht

Lotta Udnes Weng

Norwegen

LOTTA GEHT IHREN ERFOLGSWEG IM SPITZENSPORT NICHT ALLEINE

Sie hat sich, wie ihre Zwillingsschwester Tiril, an den Twin-Hype um sie beide längst gewöhnt. Fakt ist: die beiden Turbo-Twins haben viel gemeinsam, auch eine ansehnliche Medaillenstatistik. Gemeinsam bringen sie es auf 17 Medaillen, die sie bei internationalen und nationalen Großereignissen im Langlauf mittlerweile gewonnen haben. Ob Lotta in best shape ist, spürt sie in jeder Körperzelle. Vergangenen Winter hat die Pädagogik-Studentin mit dem Power-Doppelstockschub ihre Performance weiter verbessert und holte sich 2017 den U23-Weltmeistertitel im Skiathlon. Was sie am Langlaufen so liebt? Die Natur, das Körpergefühl, die Selbsterfahrung, die Menschen und die Herausforderung... und dass sie diese Begeisterung mit Tiril teilen kann. Langlauf ist hier offensichtlich ein Familien-Ding: die Cousine der Zwillinge ist niemand geringerer als Vierfach-Weltmeisterin Heidi Weng.

Geburtstag 29.09.1996
Heimatort Lillehammer
Disziplin Cross Country
Interessen Etwas mit Freunden unternehmen, TV-Serien, Fußball