Übersicht

Janosch Brugger

Deutschland

JANOSCH SETZT AUF DEN SPORT AUSSERHALB DES SHOPS

Seinen Plan B, bei den Eltern im Sportshop im Schwarzwald zu arbeiten, hat Janosch längst verworfen. Zu sehr haben die Erfolge der letzten Jahre Lust auf mehr gemacht. Da war zum einen die Goldmedaille beim European Youth Olympic Festival in Vorarlberg 2015, der Junioren-WM-Titel im Sprint in Soldier Hollow 2017 und die ersten Weltcuppunkte bei seinem erst vierten Einsatz in der Top-Liga – Rang 23, nur neun Sekunden hinter dem Sieger, über 15 km Massenstart im Rahmen der Tour de Ski in Oberstdorf. Dort hat die Redster-Zukunftsaktie seit zweieinhalb Jahren seine Homebase – in der Trainingsgruppe Allgäu 21 (Naming schon für die Heim-WM 2021). Privat bildet er mit Teamkollegin Pia Fink eine Mixed-Staffel. In der gemeinsamen WG braut der „Private Barrista“ Janosch seinen Espresso mit originellen Milchschaummustern. Um hellwach zu sein, für den Sport außerhalb des Shops.

Geburtstag 06.06.1997
Heimatort Lenzkirch im Schwarzwald
Disziplin Cross Country
Interessen Verschiedenste Sportarten, Relaxen, Essen