Übersicht

Riikka Honkanen

Finnland

RIIKKA: DER ROHDIAMANT AUS NURMIJÄRVI IM REDSTER-LINEUP

Das nennt man dann wohl Vielseitigkeit. Riikka hat in ihrer Kindheit und Jugend nicht weniger als acht Sportarten ausgeübt. Darunter Gewichtheben, Tanzen und Orientierungslauf. Hängen geblieben ist sie dann aber doch beim Alpinsport. Obwohl ihr Heimatort Nurmijärvi nur 30 Autominuten von Helsinki entfernt liegt und damit fernab der großen finnischen Skigebiete. Riikka hat sich trotzdem rasch nach oben gearbeitet – Bronze bei den Olympischen Jugendspielen 2013 (im Mixed-Bewerb), Riesentorlauf-Silber und -Bronze bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2016 und 2018, dazu 12 Siege bei FIS-Rennen und drei finnische Meistertitel. Jetzt ist die 20-Jährige bereit für den nächsten Schritt, will ihren Speed auch im Europa- und Weltcup unter Beweis stellen. Und weil die Talent-Scouts von Atomic das beste Auge haben (und im finnischen Atomic-Mutterkonzern Amer natürlich eine Finnin ins Lineup gehört) gehört Riikka jetzt zu den Redster-Zukunftshoffnungen im Damenteam.

Geburtstag 17.07.1998
Disziplin Slalom, Giant Slalom