Übersicht

Lotta Udnes Weng

Norwegen

BACK TO BEST SHAPE: LOTTA GEHT IHREN ERFOLGSWEG IM SPITZENSPORT NICHT ALLEINE

Sie hat sich, wie ihre Zwillingsschwester Tiril, an den Twin-Hype um sie beide längst gewöhnt. Fakt ist: die Beiden haben ziemlich viel gemeinsam, auch eine ansehnliche Medaillenstatistik. Gemeinsam bringen sie es auf 12 Medaillen, die sie bei internationalen Großereignissen schon gewonnen haben. Ob Lotta in best shape ist, spürt sie in jeder Körperzelle. Letzte Saison war die Pädagogik-Studentin auf Top-Niveau, vor allem ihr Doppelstock-Einsatz hat einen Impact wie nie zuvor. „Ist so wichtig“, sagt Lotta. Darum holte Sie sich 2017 den U23-Weltmeistertitel im Skiathlon. Was sie am Langlaufen so liebt? Die Natur, das Körpergefühl, die Selbsterfahrung, die Menschen und die Herausforderung... und dass sie diese Begeisterung mit Tiril teilen kann.