Übersicht

Fabienne Hartweger

Österreich

STEIRER NATUR-MÄDL GALOPPIERT ZU OLYMPIA

„Wenn du etwas unbedingt willst, dann mach es mit Leidenschaft und Freude, gib alles dafür und mach keine Prioritäten.“ Fabienne startete ihre Karriere als alpine Skifahrerin, erst bei einem Schnuppertraining in der Skihauptschule Schladming entdeckte die junge Atomic-Athletin die Faszination Biathlon für sich. Seitdem brennt sie für diesen Sport und arbeitet täglich akribisch und diszipliniert an ihrer Technik und ihrem Körper, um den Sprung an die Weltspitze zu schaffen. Den nötigen Ausgleich zu diesem straffen Trainingsprogramm findet sie in der Natur, am liebsten bei einem Ausritt zu Pferd durch den Wald. Durch klar definierte „Tagesziele“ tastet sie sich Stück für Stück an ihr großes Ziel heran: Bei Olympia in Südkorea bestmöglich zu performen!