Übersicht

Adrian Sejersted

Norwegen

DIE GROSSEN NORGE-NAMEN SEHEN IN IHM EINEN NACHFOLGER

Aksel Svindal und Kjetil Jansrud: Beide haben zu ihrem Höhenflug im Skirennsport bei Atomic angesetzt und beide prophezeien ihrem Team-Buddy Adrian Sejersted: Mit seiner mentalen Einstellung und mit dem Race-Support aus Altenmarkt kann auch er es bis auf den Olymp der Skirennläufer schaffen. Die körperlichen Voraussetzungen hat das sympathische Muskelpaket aus dem hohen Norden; die Race-DNA auch, er kommt aus einer Skifahrerfamilie. Zwei Europa-Cup-Siege und ein Top-Ten-Ergebnis im Weltcup stehen bereits auf seiner Karriere-Scorecard. Und im Super-G von Kitzbühel (2017) bewies er bei einem wilden Abflug, dass sein Körper richtig etwas aushält – außer ein paar Schrammen trug er von der Brutal-Brenzn keinerlei Spätfolgen davon. Auch mental nicht: Denn er geht in jedem Lauf ans Limit. Fürs Bremsen ist Adrian wahrlich nicht gebaut – für eine große Zukunft im Skisport deshalb schon.

Geburtstag 16.07.1994
Disziplin Downhill, Super-G, Giant Slalom
Interessen fishing, running, cross-country skiing