20.06.2013

Federleicht und pfeilschnell: Der World Cup Skate FL Soft Track

Der neue World Cup Skate FL Soft Track ist der perfekte Langlaufski für weiche bis gemischte Verhältnisse. Davon profitierte auch Dominik Landertinger, Dritter im Biathlon-Gesamtweltcup 12/13. Jetzt bist du an der Reihe.

Der WC Skate FL ist der leichteste und schnellste Langlaufski, den Atomic je gebaut hat. Seit letztem Winter stehen zwei Versionen zur Auswahl. Zusätzlich zum Hard Track, der seine Stärken auf hartem Schnee ausspielt, gibt es nämlich den neuen World Cup Skate FL Soft Track: Er überzeugt mit seinen einzigartigen Qualitäten bei weichem bis gemischtem Untergrund.

„Der Soft Track ist meine erste Wahl, weil er super beschleunigt und ein ruhiges Gleitverhalten hat“, sagt Biathlet Dominik Landertinger. Er hat die Vorzüge dieses Skis in der letzten Wettkampfsaison bis aufs Letzte ausgereizt und ist vor allem von seinem explosiven Abstoß begeistert: „Endlich habe ich einen Ski, auf den ich mich auch im Sulz verlassen kann – der haut mir nicht ab!“

Mit dem WC Skate FL Soft Track bringst auch du mehr Leistung bei weniger Krafteinsatz auf die weiche oder unruhige Spur. Denn seine flexible Schaufel passt sich dem Untergrund an und lässt den Ski flüssig gleiten. Außerdem leitet sein Single Groove – eine einzelne Rille an der Unterseite des Skis – Wasser effizient ab. Das macht deine Abstöße auch auf feuchtem Schnee dynamisch und kraftvoll.

Wie der WC Skate FL Hard Track besteht auch der Soft Track aus einem verwindungssteifen Nomex-Kern und einer ultraleichten Holzseitenwange. Dadurch ist der Ski federleicht und dennoch superstabil – für noch mehr Beschleunigung in jeder Gleitphase.

Share