04.04.2012

CARLO JANKA UND ATOMIC: WEITER AUF DEM ERFOLGSWEG

Carlo Janka und ATOMIC haben ihre Erfolgspartnerschaft bis 2016 verlängert und sogar vertieft. Zum Materialpaket Ski, Schuhe, Bindung kommen Helm und Brille dazu. „Alles aus einer Hand zu beziehen und mit den Menschen weiter zu arbeiten, denen ich seit Jahren vertraue – diese Entscheidung ist mir sehr leicht gefallen. Ich will mit ATOMIC dorthin, wo ich schon einmal war“, sagt der Olympia- und Gesamtweltcupsieger von 2010.

Zwei Weltmeisterschaften, einmal Olympische Spiele, insgesamt vier weitere Saisonen – Carlo Janka, der mit seinen 26 Jahren schon alles gewonnen hat, was es im alpinen Skisport zu gewinnen gibt, startet mit ATOMIC neu durch. „Alle Produkte von ATOMIC sind top, deshalb habe ich mich jetzt auch für Helm und Brille entschieden. Die Leute, mit denen ich in dieser Firma seit vielen Jahren zusammenarbeite, sind professionell und mit enormer Begeisterung am Werk. Ich freu mich auf weitere 4 Jahre mit ATOMIC – vielleicht die besten Jahre, die ich als Skifahrer noch habe“, sagt Carlo Janka, der seit seinem Debüt 2005 insgesamt 129 Weltcupstarts auf ATOMIC absolvierte.

Derzeit nützt der Schweizer die Ruhe daheim und arbeitet an seinen Rückenproblemen, die ihn in der abgelaufenen Saison permanent begleiteten: „Die Pause tut mir und meinem Rücken sehr gut. Außerdem mache ich fleißig Therapie, ich bin sehr zuversichtlich, dass ich die volle Vorbereitung für die kommende Saison absolvieren kann.“