• Atomic Waymaker Tour
  • Atomic Boa Skate
  • Atomic Marcel Hirscher Icon Series
  • Atomic ISPO Awards
Race 31.01.2013

VOM RACING-PLATZHIRSCH ZUM ALLROUND-DOMINATOR: ATOMIC RÄUMT BEI ISPO GLEICH DREI AWARDS AB

Top im alpinen Rennsport, top im Langlauf, top in Freeride/Touring: Bei der ISPO 2013 in München wird Atomic in den unterschiedlichsten Bereichen des Skisports mit dem begehrtesten Sportartikelpreis Europas ausgezeichnet.

Ganz egal ob alpin oder nordisch, auf der Piste oder im Backcountry, in der Entwicklung oder im Marketing: Wo immer es ums Skifahren geht, hat Atomic die cleversten, die innovativsten, die besten Ideen – dieser Meinung sind zumindest die 57 ISPO-Juroren aus 14 Ländern und drei Kontinenten, die bei Europas größter Sportartikelmesse die begehrten Awards vergeben.

2013 gehen gleich drei ISPO AWARDS an Atomic:
Im boomenden Segment der Freeride/Touring-Boots wird der revolutionäre Skischuh Waymaker Tour 110 ausgezeichnet. Der Liebling der Juroren ist bergab ein ultradirekter Performance-Schuh, bergauf ein flexibles Leichtgewicht und der neue Maßstab im Backcountry Touring. Begeistert sind von ihm nicht nur die ISPO-Juroren, sondern auch Freeride-Pro Daron Rahlves.

Im nordischen Bereich erntet der superleichte Top-Schuh Race Skate verdiente Lorbeeren: Der verwindungssteife Trainings- und Wettkampf-Schuh führt die Boa Lacing-Technologie in den Langlaufsport ein – eine echte Innovation, die der Jury einen weiteren Product Award, diesmal im Bereich „Nordic“, wert ist.

Preiswürdig fand die Jury auch das Marketing-Konzept, das die Einführung der neuen „Marcel Hirscher Icon Series“ begleitete. Zum ersten Mal ging ein Weltcup-Fahrer mit Equipment an den Start, dessen Design er selbst vom ersten Entwurf an mitgestaltet hat, parallel dazu erhielten Fans die Chance, im gleichen Design unterwegs zu sein. Die Serie wurde zum begehrten Fan-Must-Have – und sorgt in diesem Winter für reißenden Absatz.

„Wir sind stolz, dass die ISPO AWARDS deutlich zeigen, in welche Richtung wir uns entwickelt haben“, sagt Atomic-Geschäftsführer Wolfgang Mayrhofer, „Atomic zeigt Leadership in allen Bereichen des Skisports – im Rennsport, im Tourenbereich, On- und Off-Piste, alpin und nordisch. Die ISPO AWARDS sind für uns eine Anerkennung für diese Leistung – und für die Konsumenten eine Orientierung, welcher Marke sie ihr Vertrauen schenken sollen.“