Compare Products

REDSTER FIS DOUBLEDECK 3.0 GS M

AA0025228

Wir haben die Doubledeck-Technologie weiterentwickelt und einen Ski gebaut, der noch schneller und stabiler ist als zuvor.

HIGHLIGHT TECHNOLOGY

Memoryfit

SKI EXPERTISE

Ski Expertise

Share

Marcel Hirscher

Athlet

Das Feedback der neuesten Doubledeck-Generation ist unschlagbar - ein Ski, der den Sieg genauso sehr will wie ich.

PRODUCT INFORMATION

"Spür die Power. Erlebe die Präzision."

BESCHREIBUNG

Wir haben die Doubledeck-Technologie weiterentwickelt und einen Ski gebaut, der noch schneller und stabiler ist als zuvor. Wie sein Vorgänger kombiniert auch die nächste Generation des Doubledeck zwei frei gleitende Decks, die selbst bei High-Speed für maximale Laufruhe und ultradirekte Kraftübertragung sorgen. Doch gleichzeitig haben wir Stabilität und Dämpfung weiter verbessert – außerdem bringt der Ski jetzt eine noch einfachere Schwungeinleitung und noch explosivere Beschleunigung. Verfügbar ist er in zwei Längen: Das 195-Zentimeter-Modell erfüllt alle Anforderungen von Weltcup- und Europacup-Läufern, das 190-cm-Modell ist perfekt für alle FIS-Rennen geeignet. Wenn du ein Riesentorläufer bist, wird dich der Redster FIS Doubledeck 3.0 GS aufs Podest bringen.

EIGENSCHAFTEN

  • FIS RACE
  • UNISEX
  • ACTIVE CAMBER
  • X BINDUNG
  • FIS REGELN
  • D2
  • DOUBLEDECK 3.0
  • TIP TO TAIL WOODCORE
  • BASE INSERTS

DIMENSIONEN

LÄNGE (CM) 190 195
BREITE SCHAUFEL (MM)
BREITE MITTE (MM)
BREITE ENDE (MM)
RADIUS (M) 35

TECHNOLOGIE

Doubledeck 3.0

Für den neuen Redster wurde das frei gleitende Oberdeck der revolutionären Doubledeck-Konstruktion völlig neu überarbeitet. Die Innovation Doubledeck 3.0 dämpft Schläge und Vibrationen jetzt noch effektiver und macht den Ski so noch laufruhiger. Damit die Schwungeinleitung leichter fällt, haben wir die Verbindungen zum Unterski vorne etwas weicher gemacht, die hinter der Bindung dafür steifer.

Ramp Tech

Im Redster steckt die weltweit erste RAMP Tech. Ziehst du bei hohem Tempo einen Schwung, hebt RAMP Tech deine Ferse leicht an. Dabei erhöht sich dein Standwinkel um bis zu 10°, und dein Körperschwerpunkt wird nach vorne verlagert. Du bleibst dadurch zentral über dem Ski und meisterst auf hart präparierter Piste jeden Schwung mit mehr Kontrolle und weniger Krafteinsatz.

Tapered Sidewall

Redster ist jetzt mit einer keilförmigen Seitenwange ausgestattet. Für zusätzliche Beschleunigung ist sie am Ende des Unterskis dicker als an der Spitze.