• ATOMIC Kilian Jornet
  • ATOMIC Kilian Jornet
  • ATOMIC Kilian Jornet
  • ATOMIC Kilian Jornet
Touring 27.02.2012

KILIAN JORNET GEWINNT IM VERTICALBEWERB DER TROFEO DELL’ETNA

Der Atomic Athlet Kilian Jornet belegte im Verticalbewerb der Trofeo Dell‘etna in Sizilien (Ita) den 1. Platz. Auf einer technisch sehr schwierigen Strecke setzte er sich mit knappem Vorsprung gegenüber seinen Konkurrenten durch.

Die Trofeo dell’Etna ist die zweite Weltcup Veranstaltung in dieser Saison, stehend aus zwei Bewerben: dem Vertical Race und einem Individual Race. Der Sieg im Vertical ging heute an Kilian Jornet. Auf einer sehr anspruchsvollen Strecke, über 750 Höhenmeter inklusive einer Tragepassage mit vorgeschriebenem Anlegen der Steigeisen, lief der Spanier ein souveränes Rennen. Das Feld der Spitzenathleten war vom Start bis ins Ziel durchgehend dicht beisammen, Jornet konnte aber seine Aufstiegsstärke ausspielen und siegte mit einer Zeit von 28.07,86, dicht gefolgt von den beiden Italienern Manfred Reichegger und Pietro Lanfranchi. „Ich bin sehr glücklich mit diesem Ergebnis. Dieser erste Platz im Vertical Race ist für mich viel wert, denn es war ein äußerst schwieriger Bewerb. Das Hauptproblem stellte aber heute zuerst die Sonne und dann die Hitze dar, welche das Rennen enorm fordernd machte“, so Kilian Jornet im Ziel.