03.09.2011

DIE ROCKER REVOLUTION

Mit dem idealen Shape zum maximalen Fahrspaß: Die maßgeschneiderten Rocker-Philosophien von ATOMIC.

Wir von ATOMIC versuchen, den perfekten Ski zu bauen. Genauer: Wir versuchen, für jeden Fahrer und jedes Terrain einen perfekten Ski zu bauen. Deshalb stimmen wir Mittelbreite, Taillierung, Flex und verwendete Materialien präzise auf den geplanten Einsatzzweck ab. Zufrieden geben wir uns damit aber noch nicht. Um das Fahrverhalten des Skis auf weichem, gemischtem oder hartem Schnee zu optimieren, bieten wir zusätzlich drei verschiedene Profil-Konstruktionen an: Powder Rocker, Adaptive Rocker und Active Camber. So erhält von uns jeder Skifahrer einen Ski, der ihn nicht nur zufrieden stellen, sondern begeistern wird.

Technischer Hintergrund: Was ist der Shape eines Skis, was ist ein Rocker?

Wie groß ist die Vorspannung, wie stark ist die Schaufelaufbiegung, und wo liegen die Kontaktpunkte des Skis – also jene Punkte, an denen der unbelastete Ski den Schnee berührt? All diese Faktoren prägen den Shape und haben großen Einfluss auf Charakter und Fahrverhalten eines Skis. Kombiniert man die klassische Vorspannung unter der Bindung mit einer negativen Vorspannung an der Schaufel („Rocker“), kann man Wendigkeit und Auftrieb des Skis im weichen Schnee verbessern und erhält gleichzeitig die Stabilität auf hartem Untergrund.

Drei Profil-Philosophien für maximale Performance

Mit drei individuell abgestimmten Shape-Varianten gelingt es ATOMIC, für jeden Skifahrer und jedes Terrain das optimale Material bereitzustellen. Die Wahl zwischen Powder Rocker, Adaptive Rocker und Active Camber entscheidet eine ganz einfache Frage: Wo wollen Sie Ski fahren?

Unser Trumpf für weichen Schnee: Powder Rocker

Ultimativer Auftrieb im tiefen Neuschnee, Stabilität auf hartem Untergrund: Der Powder Rocker kombiniert bei unseren Freeski klassische Vorspannung mit ausgeprägtem Rocker Shape an der Skispitze. Das bringt gleichzeitig Stabilität und maximalen Auftrieb im Powder. Je nach Fahrer und Einsatzzweck bietet ATOMIC gemäßigtere und radikalere Modelle mit starker oder geringer Aufbiegung an. Die Variante Pop Rocker verfügt über einen Powder Rocker an Tip und Tail. Modelle: Atlas, Bent Chetler, Blog, Access, Century

Powder Rocker

Unsere Alleskönner für gemischte Schneeverhältnisse: Adaptive Rocker

Die Geheimwaffe für All Mountain-Fahrer, wendig, vielseitig und präzise: Adaptive Rocker kombiniert maximalen Kantengriff bei voller effektiver Kantenlänge mit unkompliziertem Fahrspaß im weichen Schnee. Weil sich die Schaufel bei Belastung leicht anhebt, dreht der Ski leicht, verkantet nicht und versorgt seinen Fahrer mit Auftrieb im weichen Schnee. Modelle: z.B. Nomad, Ascape, Affinity

 Adaptive Rocker

Unser Klassiker für harten Schnee: Active Camber

Das klassische Profil bietet maximale Kantenlänge, optimale Laufruhe und besten Halt auf hartem bis eisigem Untergrund. Damit ist diese Konstruktion ideal für Skifahrer, die am liebsten auf der Piste unterwegs sind. Modelle: z.B. D2, Cloud

Active Camber, ATOMIC 


Klicken Sie hier, um zu einer Übersicht unserer Skimodelle zu kommen.

 

Share