18.06.2014

ATOMIC RACING TEAM SCHWEIZ: TEAM-EVENT 2014

Ein Erlebnis der besonderen art: schwingen und steinstossen sind schweizer Nationalsportarten, welche über die landesgrenzen hinaus bekannt sind. nach dem motto „etwas unbekanntes zu entdecken“, traf sich das schweizer atomic racing team im napfgebiet, um eine weitere traditionelle sportart kennen zu lernen.

Atomic Racing Switzerland
22.05.2014

ATOMIC RACE-LINEUP: DIE GROSSEN NAMEN, DIE NEUEN IM TEAM

ALPIN-TEAM FÜR 2014/2015. AUF DEN OLYMPIA-WINTER FOLGT EINE WM-SAISON, DAS ATOMIC RACE-LINEUP STEHT FEST. ES IST EIN TEAM MIT GROSSEN NAMEN – UND NEUEN DURCHSTARTERN: DREIFACH-GESAMTWELTCUPSIEGER MARCEL HIRSCHER UND SLALOM-OLYMPIASIEGERIN MIKAELA SHIFFRIN, DIE AKTUELLEN TOPSTARS, BLEIBEN IHRER REDSTER-LINIE TREU. AUCH BENNI RAICH VERLÄNGERT SEINE KARRIERE BEI ATOMIC, MARLIES SCHILD ENTSCHEIDET DEMNÄCHT, OB SIE NOCH EINE SAISON AN DEN START GEHEN WIRD. SCHWEDENS SLALOM-NR. 1 MATTIAS HARGIN, JUNIORENWELTMEISTER MANUEL FELLER, FINNLANDS SUPERTALENT SANTERI PALONIEMI: DREI NEUE TOP-TECHNIKER IM TEAM MIT CHAMPIONS UND FURTURESTARS.

Atomic Manuel Feller
17.03.2014

TRIPLE FÜR MARCEL, DOUBLE FÜR MIKAELA: 45 ATOMIC-PODIUMS

Best of Atomic 13 / 14. Was für ein Finale, was für ein Winter. Die beiden Superstars im Atomic-Team sorgten in Lenzerheide für den perfekten Abschluss einer erfolgreichen Saison: Marcel Hirscher gewinnt zum dritten Mal hintereinander den Gesamtweltcup und bleibt der beste Skirennläufer (und Slalomfahrer) der Welt. Mikaela Shiffrin holt zur Goldmedaille in Sotschi auch noch die  Slalom-Kristallkugel. 2013/14 standen Atomic-Athleten insgesamt 45 Mal auf dem Siegespodest.

Atomic Marcel Hirscher
27.02.2014

Gold, Silber, Bronze: 11 Olympia-Medaillen für die Atomic-Stars

Die grossen Momente von Sotschi. Dreifach-Podium für die Redster-Ladies Mikaela Shiffrin, Marlies Schild und Kathrin Zettel im Slalom. Marcel Hirschers Aufholjagd von Platz 9 zu Slalom-Silber. Medaillen für das Nordic-Team durch Claudia Nystad, Dominik Landertinger und Christoph Sumann. Auch die Atomic-Freeskier waren bei der Olympia-Premiere erfolgreich: Silber für Gus Kenworthy und Mike Riddle plus Bronze für Ayana Onozuka.

Atomic Olympics Sochi Medals
14.11.2013

Atomic Skitests 2013

Wie die letzten Jahre werden auch heuer in Österreich verschiedene Atomic Skitests in Zusammenarbeit mit unseren Händlern und Kooperationspartnern stattfinden.

Atomic Skitests Österreich
28.10.2013

WELTCUPOPENING: HIRSCHER, ZETTEL AM SIEGESPODEST

Atomic Weltcup Opening. Erfolgreicher Weltcupstart für Atomic in Sölden: So wie im Vorjahr belegte Kathrin Zettel im ersten Rennen der neuen Saison Platz 2, Weltcupsieger Marcel Hirscher wurde erneut Dritter. „Sölden ist“, sagt er, „wie früher Schularbeit: Du bereitest dich vor, weißt aber nicht, wo du wirklich stehst. Erst nach dem Rennen. Deshalb freue ich über diesen „Dreier“ auf der Ergebnisliste so sehr: Weil er zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Marcel Hirscher Sölden
30.09.2013

ATOMIC TEAM READY FÜR OLYMPIAWINTER

Atomic Winterstart. Die Stars und die next generation im Atomic Redster Racing Team sind bereit für den Olympia-Winter. Exakt vier Wochen vor dem Saisonauftakt in Sölden gab es in der Atomic-Homebase in Altenmarkt das get together mit mehr als 60 Medienvertretern. Vielversprechende Status-Meldung der Top-Athleten: „Die Form stimmt, das Material passt - jetzt voller Fokus auf die ersten Rennen.“

Atomic Racing Media Day
04.07.2013

Wer kennt ihn nicht den Satz: „Der gute Skifahrer wird im Sommer gemacht“?

Werdet ihr im Sommer schon genug, und vor Allem, das Richtige für die bevorstehende Wintersaison 2013/2014 trainiert haben? Das Team um Michael Walchhofer, einer der erfolgreichsten österreichischen alpinen Ski-Weltcup-Fahrer der letzten Jahre (u.a. Abfahrtsweltmeister 2003 in St. Moritz, 3-maliger Abfahrtsweltcup- Gesamtsieger), und sein langjähriger Konditionstrainer Reinhard Ronacher (auch Trainer von Hermann Maier, Benni Raich u.v.a.) und andere erfahrene Trainer, werden euch diese und viele andere Fragen beantworten! Wie bin ich im überregionalen und sogar im internationalen Vergleich mit Gleichaltrigen drauf?

Atomic
20.03.2013

TEAM ATOMIC: DIE BESTEN MOMENTE VON MIKA, MARCEL & CO. 2012/2013

Altenmarkt. Was für ein Winter, was für eine perfekte Show des Atomic-Teams. Marcel Hirscher bleibt mit 24 der weltbeste Skirennläufer: Gesamtweltcupsieger, Doppel-Weltmeister und Silber bei der WM, 23 Rennen, 21 Podestplätze, Slalom-Kristall. Mikaela Shiffrin ist mit 18 Weltmeisterin und Weltcupsiegerin, neue Nummer 1 der Slalom-Welt. Die magischen Momente der Saison 2012/2013 für das Team Atomic und die Namen der nächsten Generation im Redster-Zeitalter.

Atomic Best Moments
17.03.2013

HÖHENFLUG 2.0: DAS PHÄNOMEN VON MARCEL´S ERFOLGEN

Lenzerheide. Marcel Hirscher bleibt auch nach der Saison 2012 / 2013 der weltbeste Rennläufer und ein Phänomen für die Skiwelt. Im Winter nach dem großen Durchbruch hat er sich noch einmal selbst übertroffen: Erneut Gesamtweltcupsieger, aber mit noch mehr Punkten. Doppel-Weltmeister, Silbermedaillengewinner bei der Heim-WM in Schladming. 23 Rennen - 21 Podestplätze. Mit selbst entwickelter Icon Serie holte er erstmals Slalom-Kristallkugel mit Punkterekord. Das Phänomen von Marcel´s Erfolgen, sein gigantischer Aufwand für eine Dreiviertelstunde Rennfahren am Limit…

Atomic Marcel Hirscher
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11