29.10.2014

REDSTER RULES: MIKAELA UND MARCEL GEWINNEN IN SÖLDEN

Zwei Rennen, zwei Siege. Besser kann die Saison nicht beginnen: Sieg für Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher in den ersten beiden GS-Rennen von Sölden - Benni Raich und Kathrin Zettel fuhren ebenfalls in den Top 5. Eine sensationelle Leistung des Atomic-Teams als perfekter Einstand für den neuen Race Manager Christian Höflehner.

Atomic Redster Sölden
28.10.2014

WELTCUPSIEGER DAMIANO LENZI NEU IM ATOMIC-TEAM

Knapp vor dem Saisonbeginn hat das Atomic-Team zuwachs bekommen. Der italienische Skibergsteiger Damiano Lenzi wird im kommenden Winter mit Atomic Skiern, Fellen und Stöcken unterwegs sein.

Atomic Damiano Lenzi
20.10.2014

READY, STEADY, RACE! MIKAELA, MARCEL: IHR UPDATE ZUM AUFTAKT

Der countdown. Die Superstars Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher - die grossen Namen, die Durchstarter und Newcomer im Atomic-Team: alle perfekt vorbereitet auf den WM-Winter und in Renn-Euphorie für den Saisonstart. Das Update vor dem Weltcupauftakt in Sölden.

01.07.2014

ICON SERIES II: MARCEL HIRSCHERS SLALOMSKI MIT NOCH MEHR POWER.

DIE NEUE LIMITED EDITION. ER IST DER ERSTE, DER IM RENNEN SKI FÄHRT, DIE ER SELBST MITENTWICKELT UND -DESIGNT HAT. IN ZWEI WINTERN GEWANN ER DAMIT WM-GOLD, OLYMPIA-SILBER, ZWEI MAL DEN GESAMTWELTCUP PLUS SLALOMKRISTALL. JETZT KOMMT MARCEL HIRSCHERS ICON SERIES II.

Marcel Hirscher Icon Series II
18.06.2014

ATOMIC RACING TEAM SCHWEIZ: TEAM-EVENT 2014

Ein Erlebnis der besonderen art: schwingen und steinstossen sind schweizer Nationalsportarten, welche über die landesgrenzen hinaus bekannt sind. nach dem motto „etwas unbekanntes zu entdecken“, traf sich das schweizer atomic racing team im napfgebiet, um eine weitere traditionelle sportart kennen zu lernen.

Atomic Racing Switzerland
14.04.2014

KILIAN JORNET BEENDET MIT DEM ZWEITEN RANG IN DER WELTCUP GESAMTWERTUNG DIE SAISON

DER ATOMIC ATHLET KILIAN JORNET BEENDETE AN DIESEM WOCHENENDE DIE ISMF SKIMOUNTAINEERING  WORLDCUP  SAISON  2014  IN  TROMSØ  (NOR)  ALS ZWEITER IN DER GESAMTWERTUNG.

Atomic Kilian Jornet
17.03.2014

TRIPLE FÜR MARCEL, DOUBLE FÜR MIKAELA: 45 ATOMIC-PODIUMS

Best of Atomic 13 / 14. Was für ein Finale, was für ein Winter. Die beiden Superstars im Atomic-Team sorgten in Lenzerheide für den perfekten Abschluss einer erfolgreichen Saison: Marcel Hirscher gewinnt zum dritten Mal hintereinander den Gesamtweltcup und bleibt der beste Skirennläufer (und Slalomfahrer) der Welt. Mikaela Shiffrin holt zur Goldmedaille in Sotschi auch noch die  Slalom-Kristallkugel. 2013/14 standen Atomic-Athleten insgesamt 45 Mal auf dem Siegespodest.

Atomic Marcel Hirscher
03.03.2014

KILIAN JORNETS DRITTER WELTCUP-SIEG DER SAISON IN LES DIABLERETS/SCHWEIZ

Der Atomic Athlet Kilian Jornet konnte heute den vierten Individual-Bewerb des ISMF Skimountaineering Worldcups 2014 in Les Diablerets (SUI) für sich entscheiden.

Atomic Kilian Jornet
28.02.2014

ATOMIC FREESKI TEAM ERFOLGREICH IN SOTSCHI

Das lang ersehnte Freeski-Debüt bei den Olympischen Winterspielen war ein grandioser Erfolg für die Atomic Athleten, die in beiden neuen Disziplinen herausragende Leistungen zeigten. Gus Kenworthy gewann Silber im Slopestyle-Event der Männer, Mike Riddle holte Silber in der Halfpipe und Ayana Onuzuka gewann Bronze in der Halfpipe bei den Frauen.

Atomic Freeski Sochi Kenworthy
27.02.2014

Gold, Silber, Bronze: 11 Olympia-Medaillen für die Atomic-Stars

Die grossen Momente von Sotschi. Dreifach-Podium für die Redster-Ladies Mikaela Shiffrin, Marlies Schild und Kathrin Zettel im Slalom. Marcel Hirschers Aufholjagd von Platz 9 zu Slalom-Silber. Medaillen für das Nordic-Team durch Claudia Nystad, Dominik Landertinger und Christoph Sumann. Auch die Atomic-Freeskier waren bei der Olympia-Premiere erfolgreich: Silber für Gus Kenworthy und Mike Riddle plus Bronze für Ayana Onozuka.

Atomic Olympics Sochi Medals
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20