Marco Sullivan

USA

IN ALASKA IST ER DER „ARCTIC-MAN“ – IM WINTER SEINER HEIM-WM STELLT ER ALLE REGLER AUF „FULL SPEED“

Atomic Marco Sullivan

Helden werden im Feuer geschmiedet. Und in der Kälte: Das „Arctic-Man-Race“ in Alaska gehört dort zu den Sporthighlights des Jahres – ein Skijöring mit Skidoo´s. Der Sieger hieß auch 2014 wieder: Marco Sullivan. Vier Podestplätze, ein Sieg (Chamonix 2008) stehen als bisheriger Karriere-Score für ihn als Weltcupläufer zu Buche. Er sagt: Da geht noch mehr. Und stellt für den Winter der Heim-WM in Vail / Beaver Creek noch einmal alle Regler auf „Full Speed“. Den Mut hat er, das Material hat er, die Technik hat er. Plus: Den Extra-Kick der WM vor eigenem Publikum.

Athleteninfo

Athleten Social Links

Atomic Marco Sullivan